Mit App ab 1. Mai einfach und transparent laden

15.04.2019

Neues Tarifmodell für Strom laden auf Zeit

Die Mobilitätswende bewegt immer mehr Menschen in Österreich dazu, auf emissionsfreie Elektroautos umzusteigen. Die Salzburg AG zählt zu den Wegbereitern der E-Mobilität im Bundesland Salzburg. Als Infrastrukturdienstleister setzt das Unternehmen in Zukunft noch stärker auf die Bereitstellung von Ladeinfrastruktur - privat sowie öffentlich. Der Ausbau der öffentlichen Ladestationen wird vom Unternehmen besonders forciert. Im vergangenen Jahr knackte die Salzburg AG die Marke der 100 Ladepunkte. Mittlerweile bietet das Unternehmen 110 öffentliche Ladestationen inklusive 9 Schnellladern an. 
 
Mit „Stromladen“ Strom laden
Zukünftig wird das Laden an allen öffentlichen Ladestationen der Salzburg AG mit einer eigenen App möglich sein. Gemeinsam mit dem Partner has·to·be gmbh hat das Unternehmen eine App zum Laden entwickelt. Die App „Stromladen“ steht ab nächster Woche im Google Play Store bzw. App Store zum Download zur Verfügung und kann ab 1. Mai für das Laden an allen öffentlichen Ladestationen in Salzburg verwendet werden.
Mit 1. Mai 2019 stellt die Salzburg AG das Laden an öffentlichen Ladestationen nun auf ein transparentes Tarifmodell um. Damit ist die Salzburg AG das letzte Bundesland im BEÖ-Netz (Bundesverband Elektromobilität Österreich) das ein derartiges Tarifmodell einführt. 
Transparenz und Service für den Kunden
Für die Salzburg AG ist es wichtig den Kunden Transparenz und Service zu bieten, deswegen ist das Bedienen der App benutzerfreundlich und der Tarif für das Laden der E-Autos einfach gestaltet. Für beschleunigtes Laden mit bis zu 22 kW bezahlt man 4 Euro pro Stunde, für schnelles Laden mit bis zu 100 kW 11 Euro pro Stunde. So bezahlen E-Autofahrer mit Nutzung der „Stromladen“ App an jeder Ladestation der Salzburg AG den gleichen Preis. Mit der Abrechnung nach Dauer des Ladevorgangs pro Stunde gewährleistet die Salzburg AG eine faire und effiziente Nutzung der öffentlichen Ladestationen. Der Ladevorgang selbst wird mit der App freigeschaltet, beendet und automatisch in einer monatlichen Gesamtrechnung erfasst. Der Stationsfinder gibt einen Überblick über alle Ladestationen in der Nähe. Ladestationen können entweder mit Orts-/PLZ-Eingabe oder direkt mit Klicken auf einen ausgewählten Standort auf der Landkarte gesucht werden. Die Verfügbarkeit der ausgewählten Station ist über die jeweilige Farbe des Pins erkennbar. Die Live-Verfügbarkeitsanzeige von Ladepunkten verschafft den Benutzerinnen und Benutzern eine bessere Übersicht und verringert Wartezeiten. 
 
Laden ohne Sorgen
Für einmalige Ladevorgänge ist auch eine Direktbezahlung ohne Registrierung möglich. Dazu wird der aufgedruckte QR-Code mit dem Smartphone gescannt. Über die Weboberfläche kann der Ladevorgang nun gestartet und beendet werden. Der Ladevorgang wird je nach ausgewähltem Zeitraum vorab eingekauft und über VISA, MasterCard oder PayPal bezahlt. Mit der Salzburg AG App können Nutzerinnen und Nutzer auch in anderen Bundesländern bequem Strom laden. Um allen Nutzerinnen und Nutzern von E-Autos den Zugang und das Laden bei verschiedenen Anbietern zu ermöglichen ist die Salzburg AG Roamingpartner. Das heißt Kunden, die einen Vertrag mit ausgewählten E-Mobilitätsanbietern haben, können an den Ladestationen der Salzburg AG zu dem von der Salzburg AG festgelegten Tarif laden und umgekehrt.
Auch ohne Mobiltelefon ist das Laden an allen öffentlichen Stationen der Salzburg AG möglich. Gegen eine einmalige Gebühr von 19,90 Euro kann eine E-Auto Ladekarte erworben werden. 

Die Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation betreibt wesentliche Bereiche, die zu unser aller Lebensqualität und wirtschaftlichen Entwicklung beitragen: Energie, Mobilität und Kommunikation. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen rund um Strom, Erdgas, Fern- und Nahwärme, Verkehr sowie den CableLink-Produkten Kabel-TV, Internet und Telefonie gewährleisten wir verlässliche Infrastruktur zum Leben. Damit das Leben der Salzburgerinnen und Salzburger in Zukunft noch komfortabler und nachhaltiger wird. Im Geschäftsjahr 2018 verzeichnete die Salzburg AG mit rund 2.200 Mitarbeitern 1.471,1 Mio. Euro Umsatz.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip:

Bilder

1 920 x 1 080
Mit
1 920 x 1 080
Mit
1 920 x 1 395
Mit
4 724 x 4 724

Kontakt

Das Team der Konzernkommunikation
Telefon: 
+43/662/8884-2802 
Fax: +43/662/8884-170
E-Mail: 
pr@salzburg-ag.at

Anmelden / Login

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten?
Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Anmelden / Login

Mit "Stromladen" Strom laden (. jpg )

Mit der Salzburg AG App einfach und transparent ab dem 1.Mai Strom laden.

Maße Größe
Original 1920 x 1080 291,4 KB
Medium 1200 x 675 43,3 KB
Small 600 x 337 19,4 KB
Custom x