Aktuelle Pressemeldungen
NEU 20.03.2024 Pressemeldungen / Verkehr

Nach Vorfall mit Lkw der US-Armee: Oberleitung ist repariert

20240313_093321
Nach dem Zwischenfall mit einem Lkw der US-Armee in der Autobahnunterführung Schmiedingerstraße in der Stadt Salzburg sind die Reparaturarbeiten an der Fahrleitungsanlage durch die Salzburg Linien in den vergangenen Tagen und Nächten auf Hochtouren gelaufen und jetzt fertig. Ab Betriebsbeginn morgen, Donnerstag, können die Obusse der Linie 7 wieder wie gewohnt mit dem Strom aus der Oberleitung durch die Autobahnunterführung fahren.
NEU 08.03.2024 Pressemeldungen / Verkehr

Aktionen und Maßnahmen für zusätzliche Obuslenker:innen wirken

Frauen fahren BUS-innes Class
Die vielfältigen und umfangreichen Maßnahmen der Salzburg Linien Verkehrsbetriebe GmbH, zusätzliche Obuslenker:innen zu finden, wirken. Vor allem durch gezielte Schwerpunktaktionen in den vergangenen Monaten ist die Anzahl der Bewerbungen stark gestiegen. Am heutigen Weltfrauentag gab es einen eigenen „Ladies Day beim Obus“. Unter dem Motto „Frauen fahren BUS-iness-Class“ wurden im Vorfeld gezielt und in einer breit ausgerollten Kampagne Frauen angesprochen und ermutigt, sich für den Beruf Obuslenkerin zu bewerben.
NEU 04.03.2024 Pressemeldungen / Verkehr

„Ladies Day beim Obus“: Frauen fahren BUS-iness-Class

Pressebild-Web-Thaler-OBUS
„Frauen fahren BUS-iness-Class“ heißt es heuer am Weltfrauentag bei der Salzburg Linien Verkehrsbetriebe GmbH. Mit einem eigenen „Ladies Day“ am 8. März in der Obusremise in der Alpenstraße will man verstärkt und speziell Frauen als Obuslenkerinnen ansprechen und zur Verstärkung des Teams gewinnen. Damit soll die Personalsituation im Obusbereich weiter kontinuierlich und nachhaltig verbessert werden. Der Ladies Day findet am 8. März von 10 bis 14 Uhr statt. Und: Natürlich sind Männer dabei genauso herzlich willkommen.
NEU 09.02.2024 Pressemeldungen / Verkehr

Linie 1 kehrt nach den Semesterferien wieder in den 10-Minuten-Takt zurück

Obus_7-2-24-Bosnjak-35
Wie angekündigt setzt die Salzburg Linien Verkehrsbetriebe GmbH, eine 100-Prozent-Tochter der Salzburg AG, stufenweise die Rückkehr in den 10-Minuten-Takt um. Die Personalsituation macht es möglich, dass nach den Semesterferien am 19. Februar 2024 auch die Linie 1 wieder in den kürzeren Takt zurückkehrt. Die Linie 2 wurde bereits im Dezember 2023 umgestellt.
NEU 06.02.2024 Pressemeldungen / Verkehr

Modernisierung der Salzburger Lokalbahn geht auch 2024 voran

Weitwörth04
Als Betreiberin der Salzburger Lokalbahn setzt die Salzburg Linien Verkehrsbetriebe GmbH, eine 100%-Tochter der Salzburg AG, ihre Modernisierungsoffensive auch in diesem Jahr fort. Mit den Fördermitteln des Landes Salzburg und des Bundes sowie in Abstimmung mit den Fördergebern werden im Abschnitt zwischen den Bahnhöfen Bergheim und Anthering wichtige Verbesserungen umgesetzt.
NEU 22.01.2024 Pressemeldungen / Verkehr

Gerlinde Hagler und Reinhard Gassner zu Geschäftsführer:innen der Salzburg Linien Verkehrsbetriebe GmbH bestellt

Mag. Gerlinde Hagler und Mag. Reinhard Gassner, MBA, wurden zur Geschäftsführung der Salzburg Linien bestellt

Die neuen Geschäftsführer:innen der Salzburg Linien Verkehrsbetriebe GmbH, einer 100-Prozent-Tochtergesellschaft der Salzburg AG, heißen Mag. Gerlinde Hagler und Mag. Reinhard Gassner, MBA. Diese Entscheidung ist nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren gefallen.

Weitere Meldungen laden