Erste Fahrt mit dem neuen eObus

04.09.2019

Die Salzburg AG, das Land Salzburg, die Stadt Salzburg und die Gemeinde Grödig fuhren heute zum ersten Mal die erweiterte Strecke der Linie 5 mit dem neuen eObus ab. Der eObus war ausgehend von der Haltestelle Gemeindeamt Grödig mit Zwischenstopp an der Haltestelle Untersbergbahn bis in die Stadt Salzburg unterwegs. Auch das Auf- und Abbügeln auf Höhe Weidenstraße wurde von allen Beteiligten besichtigt. 


Die Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation betreibt wesentliche Bereiche, die zu unser aller Lebensqualität und wirtschaftlichen Entwicklung beitragen: Energie, Mobilität und Kommunikation. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen rund um Strom, Erdgas, Fern- und Nahwärme, Verkehr sowie den CableLink-Produkten Kabel-TV, Internet und Telefonie gewährleisten wir verlässliche Infrastruktur zum Leben. Damit das Leben der Salzburgerinnen und Salzburger in Zukunft noch komfortabler und nachhaltiger wird. Im Geschäftsjahr 2018 verzeichnete die Salzburg AG mit rund 2.200 Mitarbeitern 1.471,1 Mio. Euro Umsatz.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip:

Bilder

4 400 x 2 933
Die erste Ausfahrt mit dem neuen eObus.
5 988 x 3 992
Die erste Ausfahrt mit dem neuen eObus.
5 472 x 3 340
Die erste Ausfahrt mit dem neuen eObus.
5 472 x 3 648

Kontakt

Das Team der Konzernkommunikation
Telefon: 
+43/662/8884-2802 
Fax: +43/662/8884-170
E-Mail: 
pr@salzburg-ag.at

Anmelden / Login

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten?
Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Anmelden / Login

Die erste Ausfahrt mit dem neuen eObus. (. jpg )

Im Bild (v.l.n.r.:): Leonhard Schitter, Vorstandssprecher Salzburg AG, Barbara Unterkofler, Bürgermeister-Stellvertreterin Stadt Salzburg, Herbert Schober, Bürgermeister Gemeinde Grödig, Stefan Schnöll, Verkehrslandesrat Salzburg

Maße Größe
Original 4400 x 2933 1,1 MB
Medium 1200 x 799 164,1 KB
Small 600 x 399 70,6 KB
Custom x