Salzburg AG geht Partnerschaft mit PV-Startup ein

15.10.2020

17% Beteiligung an ‚solbytech‘

Mit den Unterschriften am 15. Oktober 2020 ist es offiziell: Die Salzburg AG steigt als Gesellschafter in das PV-Startup ‚solbytech‘ ein, einem Spezialisten für Kommunikation und IT-Sicherheit im Betriebsführungsprozess von PV-Anlagen. Die strategische Partnerschaft wurde heute im Rahmen des Corporate Venture Capital Programms der Salzburg AG fixiert. Die Gründer der solbytech GmbH Gerald Eder, Manuel Dorfer und Florian Dodegge sowie Leonhard Schitter, Vorstandssprecher der Salzburg AG, freuen sich über die neue Kooperation.
„Im Zuge unseres Wachstumsprogramms investieren wir in vielversprechende Startups. Damit erschließen wir uns neue Märkte und fördern gleichzeitig junge Unternehmer. Durch die Kooperation mit ‚solbytech‘ unterstützten wir nicht nur ein innovatives Salzburger Unternehmen, gemeinsam mit allen Beteiligten können wir so auch unser PV-Portfolio und das Angebot für unsere Kunden erweitern“, freut sich Vorstandssprecher Leonhard Schitter über die Kooperation und setzt fort, „Unser Ziel ist es in den nächsten Jahren zu den Top 5 PV-Anbietern in Österreich zu zählen, dazu investieren wir in bis 2027 rund 400 Mio. Euro.“

Auch ‚solbytech‘ CO-Gründer Gerald Eder freut sich über die Kooperation mit der Salzburg AG: „Wir lösen energiewirtschaftliche Fragestellungen mit innovativen IT-Lösungen. Die strategische Partnerschaft mit der Salzburg AG ermöglicht es uns, das gemeinsame Ziel einer erneuerbaren Zukunft noch schneller zu erreichen und dabei lokale Wertschöpfung zu generieren.“

„Es freut uns sehr, dass aus unserer anfänglichen Idee ein nachhaltiges und innovatives Salzburger Startup heranwächst und IT-Know-how aus dem Lungau in die Welt getragen werden kann.“ ergänzt Manuel Dorfer.

Florian Dodegge ist vom gemeinsamen Weg überzeugt: „Digitalisierung und erneuerbare Energie sind Themen, die beide Unternehmen leben. Die gegenseitige Unterstützung wird unseren Kunden einen noch größeren Mehrwert bieten!“

Schnelle Entwicklung
‚solbytech‘ hilft dabei PV-Anlagen effizienter zu betreiben, CO2 einzusparen und Wartungskosten zu reduzieren.
Die cloudbasierte Hard- und Softwarelösung steigert die Kommunikationsstabilität und IT-Sicherheit dezentraler Anlagen. Das intelligente Zusammenspiel innovativer Technologien ermöglicht es, den Betriebsführungsprozess durch die Cloud-Lösung, den KI-basierten Analysen und dem Cyber-Risiko-Management effizienter und ökonomischer zu gestalten.

Gemeinsam mit der Salzburg AG und weiteren Marktführern aus der Betriebsführung für Photovoltaik-Anlagen wird die Hardware-Erweiterung in Pilotprojekten bereits getestet. Das ermöglicht ‚solbytech‘ fachbezogenes Feedback und eine marktnahe Entwicklung. Die Ergebnisse sind vielversprechend und der Markteinstieg rückt mit großen Schritten näher.

Die nächsten Jahre sind geprägt von spannenden Forschungs- und Entwicklungsschritten. Neben der Teamerweiterung und dem Markteintritt mit der Hardwarelösung rücken 2021 die Themen der KI-basierten Systemanpassung und des NISG konformen Cyber-Risiko-Managements in den Fokus.

Die Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation betreibt wesentliche Bereiche, die zu unser aller Lebensqualität und wirtschaftlichen Entwicklung beitragen: Energie, Mobilität und Kommunikation. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen rund um Strom, Erdgas, Fern- und Nahwärme, Verkehr sowie den CableLink-Produkten Kabel-TV, Internet und Telefonie gewährleisten wir verlässliche Infrastruktur zum Leben. Damit das Leben der Salzburgerinnen und Salzburger in Zukunft noch komfortabler und nachhaltiger wird. Im Geschäftsjahr 2019 verzeichnete die Salzburg AG mit rund 2.300 Mitarbeitern 1.536,1 Mio. Euro Umsatz.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip:

Bilder

4 727 x 3 145

Kontakt

Das Team der Konzernkommunikation
Telefon: 
+43/662/8884-2802 
Fax: +43/662/8884-170
E-Mail: 
pr@salzburg-ag.at

Anmelden / Login

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten?
Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Anmelden / Login

Die Salzburg AG geht eine Partnerschaft mit dem PV-Startup 'solbytech' ein. (. jpg )

v.l.n.r.: Florian Dodegge, Gerald Eder und Manuel Dorfer, alle Founder von 'solbytech' mit Leonhard Schitter, Vorstandssprecher der Salzburg AG

Maße Größe
Original 4727 x 3145 1,1 MB
Medium 1200 x 798 111,9 KB
Small 600 x 399 57 KB
Custom x