Nachtlinien der Salzburg AG werden wegen Corona Ausgangsbeschränkungen vorübergehend nicht gefahren

02.11.2020

SchafbergBahn, FestungsBahn, WolfgangseeSchifffahrt bleiben bis 30.11. geschlossen

Aufgrund der aktuellen Corona Maßnahmen der Bundesregierung und der damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen ab 3.November, fährt die Salzburg AG ihre Nachtlinien ,NachtStern‘ und ‚MitternachtsExpress‘ bis auf Weiteres nicht mehr. Auch die SchafbergBahn, die WolfgangseeSchifffahrt und die FestungsBahn bleiben bis 30. November geschlossen.
Die Salzburg AG befindet sich in Bezug auf das Coronavirus in ständigem Austausch mit den zuständigen Behörden des Landes. Das Unternehmen beobachtet die Lage sehr genau und trifft ausgehend von den Beschlüssen der Bundesregierung notwendige Maßnahmen. Aufgrund der ab morgen gültigen Ausgangsbeschränkungen von 20.00 bis 06.00 Uhr Früh, passt die Salzburg AG ihren Fahrplan für die Stadtlinien und die Salzburger Lokalbahn an. In Abstimmung mit dem SVV stellt das Unternehmen ab 3. November den ‚NachtStern‘ auf den Obuslinien 1,3,4,5,6,7 und 10 und der Autobuslinie 22, 25 und 28 ein. Auch der ‚MitternachtsExpress‘ der Salzburger Lokalbahn wird ab morgen vorübergehend eingestellt.

kein ‚NachtStern‘ und ‚MitternachtsExpress‘
Der Salzburg AG ‚NachtStern‘ auf den Stadtlinien und der ‚MitternachtsExpress‘ der Salzburger Lokalbahn verkehrt im Regelbetrieb an Freitagen und Samstagen sowie vor Feiertagen ab 23.15 Uhr. Aufgrund der strengen Covid Schutzmaßnahmen der Bundesregierung stellt die Salzburg AG den Betrieb seiner Nachtlinien bis auf Weiteres ein. Das Unternehmen beobachtet in den nächsten Tagen die Fahrgastzahlen genau, um zu einem späteren Zeitpunkt mögliche weitere Maßnahmen ableiten zu können.

SchafbergBahn, FestungsBahn und WolfgangseeSchifffahrt bis Ende November geschlossen
In Abstimmung mit der Festung Hohensalzburg stellt die Salzburg AG Tourismus Management GmbH von 3.11 bis 30.11. den Betrieb der FestungsBahn ein. Grund für die Schließung sind die ab morgen gültigen Ausgangsbeschränkungen der Bundesregierung. Auch die SchafbergBahn und die WolfgangseeSchifffahrt sind von den Maßnahmen betroffen und werden bis 30.11. geschlossen bleiben. Der MönchsbergAufzug ist täglich von 08.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Die Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation betreibt wesentliche Bereiche, die zu unser aller Lebensqualität und wirtschaftlichen Entwicklung beitragen: Energie, Mobilität und Kommunikation. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen rund um Strom, Erdgas, Fern- und Nahwärme, Verkehr sowie den CableLink-Produkten Kabel-TV, Internet und Telefonie gewährleisten wir verlässliche Infrastruktur zum Leben. Damit das Leben der Salzburgerinnen und Salzburger in Zukunft noch komfortabler und nachhaltiger wird. Im Geschäftsjahr 2019 verzeichnete die Salzburg AG mit rund 2.300 Mitarbeitern 1.536,1 Mio. Euro Umsatz.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip:

Bilder

3 500 x 2 529

Kontakt

Das Team der Konzernkommunikation
Telefon: 
+43/662/8884-2802 
Fax: +43/662/8884-170
E-Mail: 
pr@salzburg-ag.at

Anmelden / Login

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten?
Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Anmelden / Login

hess_obus2 (1) (. jpg )

Maße Größe
Original 3500 x 2529 3,4 MB
Medium 1200 x 867 172,4 KB
Small 600 x 433 81,8 KB
Custom x